Datenschutz

Datenschutz

Kundeninformation

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten die EMIL Deutschland AG („EMIL“) für welche Zwecke verarbeitet, wenn Sie unsere Website nutzen.

1.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse.

1.2 Server-Log-Files

Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir Daten, die Ihr Browser automatisch an unsere Server übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Abfrage, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version des Browsers). Wir speichern diese Daten für einen begrenzten Zeitraum in sogenannten Logfiles um die Funktionsfähigkeit dieser Website aufrechtzuerhalten. Die Daten werden anschließend anonymisiert oder gelöscht.

1.3 Vermittlung von Versicherungsleistungen

Die von Ihnen im Zusammenhang mit den von EMIL vermittelten Versicherungsleistungen eingegebenen Daten werden von EMIL erhoben, verarbeitet und für Zwecke der Vorschlagerstellung, der Antragsstellung, den Abschluss der vermittelten Versicherungen sowie der weiteren Bearbeitung und Betreuung gespeichert und genutzt.

EMIL ist gemäß §§60 ff. VVG als Versicherungsvermittler gesetzlich dazu verpflichtet, Ihnen die wesentlichen Inhalte und Entscheidungsgrundlagen für die Tarifauswahl und Grundlagen für die Beratung vor Vertragsabschluss in Textform zu übermitteln.

Selbstverständlich können Sie jeder Zeit mit Wirkung für die Zukunft von Ihrem gesetzlichen Widerspruchsrecht hinsichtlich der Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen und Ihnen eindeutig zugeordneten Daten Gebrauch machen. Wie sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen können, erläutern wir Ihnen unter Punkt 4 („Ansprechpartner und Ihre Rechte“).
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind hierzu rechtlich verpflichtet oder berechtigt oder Sie haben der Weitergabe Ihrer Daten zuvor ausdrücklich zugestimmt. Soweit wir externe Dienstleister mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragen, wurden diese von uns sorgfältig ausgewählt.
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten oder weitergeben, können Sie die uns einmal erteilte Einwilligungjederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder der künftigen Verwendung Ihrer Daten widersprechen.

1.4 Passwortgeschützter Kundenbereich

Im EMIL-Kundenportal haben Sie als registrierter Kunde unter anderem Zugriff auf Ihre Kunden-, Versicherungs- und Fahrzeugdaten und haben dahingehend verschiedene Steuerungsmöglichkeiten. Im Rahmen der Registrierung werden Sie unter anderem gebeten, neben der Eingabe der für die Vermittlung der Versicherungsleistung erforderlichen Daten, eine valide E-Mail-Adresse und ein Passwort für Ihr Kundenkonto festzulegen. Wenn Sie unser Portal nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung notwendigen Daten sowie die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen.

1.5 Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Website einen Newsletter zu abonnieren. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe personenbezogener Daten (insbesondere eine valide E-Mail-Adresse) erforderlich. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt kein Versand des Newsletters. Sie erhalten nach der Anmeldung einen Bestätigungslink per E-Mail, der für die abschließende Registrierung zu unserem Newsletter-Verteiler aufgerufen werden muss. Erst im Anschluss daran erhalten Sie den Newsletter.

Wir nutzen den E-Mail-Marketingdienst „MailChimp“ des Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA („MailChimp“). Wenn Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, werden die eingegebene E-Mail-Adresse und die übrigen freiwillig mitgeteilten Daten auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert und verarbeitet werden. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag.

Des Weiteren kann MailChimp nach eigenem Belieben die übermittelten Daten zur Optimierung und Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter. MailChimp nutzt die Daten nach eigenen Angaben weder dazu, um Sie mit eigener Werbung anzuschreiben noch erfolgt eine Weitergabe der Daten an Dritte. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union einzuhalten.

Die MailChimp-Newsletter enthalten einen sogenannten „Tracking-Pixel“. Der „Tracking-Pixel“ ist eine Datei, die beim Öffnen des Newsletters vom MailChimp-Server abgerufen wird. Im Rahmen des Abrufs werden technische Informationen, wie z.B. der verwendete Browser, Zeitpunkt des Seitenabrufs und IP-Adresse, erhoben. Diese Informationen werden zur Auswertung und technischen Verbesserung der Services genutzt. Zudem wird ausgewertet, ob Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links vom Lesenden angeklickt werden. Diese Informationen sind theoretisch einzelnen Newsletter-Empfängern zuordenbar. Weder wir, noch MailChimp beabsichtigen eine Beobachtung einzelner Empfänger; die Auswertung der genannten Informationen dient vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten der Empfänger zu erkennen, um unsere Newsletter-Inhalte entsprechend besser anzupassen und steuern zu können.
Weitere Informationen zu Mail Chimp erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von MailChimp: https://mailchimp.com/legal/privacy/
Sie können Ihre Einwilligung für den Empfang des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den Abmelde-Link am Ende der E-Mails klicken. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen für den Erhalt des Newsletters und für die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist nicht möglich.

1.6 Produktbewertungen und -empfehlungen per E-Mail

Als Kunde von EMIL werden wir ggf. Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden, um Ihnen per E-Mail eine Produktbewertung und/oder andere Bewertungsanfragen zukommen zu lassen, die ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrem Kauf, Abschluss und/oder anderer analoger Transaktionen stehen. Weiter werden wir ggf. in diesem Zusammenhang Ihre E-Mail-Adresse auch dazu verwenden, um Ihnen per E-Mail Produktempfehlungen zu ähnlichen von uns angebotenen Waren und/oder Dienstleistungen zukommen zu lassen. Diese Bewertungsanfragen und Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Sie können diesen Bewertungsanfragen und Produktempfehlungen jederzeit per Brief oder per E-Mail an datenschutz@emil.de und/oder am Ende einer jeden Bewertungs-und/oder Produktempfehlungs-E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür weitere Kosten als die jeweiligen Übermittlungskosten nach den Basistarifen anfallen.

2. Cookies und Analysedienste

Cookies sind kleine Textdateien, die bei Ihrem Besuch einer Website verschickt und in Ihrem Browser gespeichert werden. Wird die entsprechende Website erneut aufgerufen, sendet Ihr Browser den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht so Ihre Wiedererkennung.
Wir nutzen die folgenden Cookies:

• Wir nutzen technische Cookies, um Ihnen eine nutzerfreundliche Website zu bieten. Der Einsatz von technischen Cookies ist zum Beispiel erforderlich um die einwandfreie Funktion unserer Website und den Zugang zu Spielen zu ermöglichen.
• Wir nutzen funktionale Cookies, um uns Ihre bevorzugten Einstellungen (z.B. Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort.) zu merken, und um Ihnen zu helfen die Website möglichst effektiv und effizient zu nutzen. Diese Cookies sind nicht notwendig, um die Website zu betreiben, aber sie erhöhen die Nutzerfreundlichkeit.
• Wir nutzen analytische Cookies, um Informationen über das Nutzerverhalten auf der Website zu sammeln und die Website basierend auf diesen Informationen attraktiver zu gestalten.
• Wir nutzen gewerbliche Cookies von Dritten, um Ihnen personalisierte Werbung auf der Website und auf Websites von Dritten zur Verfügung zu stellen. Dieses Verhalten nennt sich „Retargeting“ und basiert auf Ihren Browser-Aktivitäten.

Cookies werden von uns nicht länger als notwendig gespeichert. Sie können die Speicherung von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

2.1 Criteo

Wir nutzen den Dienst „Criteo“ des Anbieters Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich, um zielgerichtete Online-Werbung zu ermöglichen. Mit Hilfe von Criteo werden Nutzern, die sich für bestimmte Inhalte auf unserer Website interessiert haben, auf dieser und auf anderen Websites, die ebenfalls Criteo als Dienst eingebunden haben, interessenbezogene Werbeanzeigen angezeigt. Diese Form der interessenbezogenen Werbung basiert auf ausschließlich pseudonymen Informationen über das Nutzungsverhalten, welches im jeweiligen Browser dokumentiert ist. Beim Besuch unserer Website setzt Criteo ein pseudonymes Cookie und vergleichbare Technologien ein, um bei einem Besuch einer anderen Website, auf der Criteo eingbunden ist, dann eine Wiedererkennung des Browsers zu ermöglichen. Dies dient dazu, dass sodann interessenbezogene Anzeigen auf der anderen Seite ausgespielt werden können. Auf Basis dieser Technologie werden Sie daher auf anderen Seiten auf EMIL hingewiesen. Die hierfür erforderliche Wiedererkennung erfolgt nur auf Basis pseudonymisierter Datensätze, eine persönliche Identifikation erfolgt nicht.

Sie können der Speicherung und Verwendung von Informationen durch Criteo widersprechen, in-dem Sie den folgenden Link anklicken (http://www.criteo.com/de/privacy/#user-choices) und dort den Regler bei "Opt-Out" auf "ON" stellen.

Weitere Informationen zu Criteo erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Criteo: http://www.criteo.com/de/privacy.

2.2 Google (Universal) Analytics

Zur Analyse der Benutzung unserer Website setzen wir Google Universal Analytics ein. Google Analytics ist ein verbreiteter Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Universal Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der geräteübergreifenden Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel durch setzen von Cookies. Die erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Die Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und Optimierung unserer Website zu erbringen. Die von Ihrem Browser automatisch an Google übermittelte IP-Adresse wird nicht mit Ihren anderen Daten von Google zusammengeführt. Da auf dieser Website zudem die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse vor deren Übertragung in die USA innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt.

Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google auf Websites verhindern, wenn Sie das Browser-Add-On von Google herunterladen und installieren. Falls Sie unsere Website mit einem mobilen Endgerät besuchen, benutzen Sie bitte den folgenden Link: Google Analytics deaktivieren.

Hierdurch wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das in Zukunft verhindert, dass Ihre Daten auf dieser Website durch Google erhoben werden. Bitte beachten Sie, dass Sie den Link erneut betätigen müssen, wenn Sie das Cookie von Ihrem mobilen Gerät gelöscht haben oder Sie die Datenerfassung durch Google Analytics auf dieser Website auch auf einem anderen Gerät verhindern wollen. Das Opt-out-Cookie verhindert nicht die Datenerfassung durch Google.

Weitere Informationen zu Google Universal Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

2.3 Weitere Google-Analytics-Funktionen für Display Werbung

Wir nutzen zudem die folgenden Google-Analytics-Funktionen für Display Werbung:

• Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk
• Integration von Double-Click-Campaign-Manager
• Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen.

Diese Berichtfunktionen ermöglichen es uns, die im Rahmen der interessenbezogenen Werbung von Google erlangten Daten sowie die Besucherdaten von Drittanbietern in Google (Universal) Analytics zu nutzen und auszuwerten. Die Daten umfassen Angaben wie zum Beispiel Alter, Geschlecht und Interessen. Sie können Google Analytics für Display-Werbung jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics durch Installation des von Google bereitgestellten Browser-Add-Ons untersagen.

Weitere Informationen zu den Google-Analytics-Funktionen für Display-Werbung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

2.4 Google „Remarketing-, Ähnliche-Zielgruppen-Funktion“

Auf dieser Website wird die Remarketing- Funktion von Google, Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) verwendet. Diese Funktion ermöglicht es, die Besucher der Website mit personalisierter, interessenbezogener Werbung zielgerichtet anzusprechen. Die interessenbezogene Werbung wird dem Besucher angezeigt, sobald er andere Internetpräsenzen des Google Display-Netzwerks besucht.

Google setzt Cookies ein, um eine Analyse der Seitennutzung durchzuführen, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet. In diesem Zusammenhang speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Website. Über diese Zahl werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Sofern Besucher der Website zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Internet sehen, verwendet Google Daten dieser angemeldeten Nutzer zusammen mit Google-Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. So können Besucher der Website auch geräteübergreifend mit personalisierter, interessenbezogener Werbung angesprochen werden. Bei nachfolgenden Aufrufen anderer Internetpräsenzen im Google Display-Netzwerk werden Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit die zuvor vom Seitenbesucher aufgerufenen Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Sollten Sie die Remarketing-Funktion von Google nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/adsvornehmen. Zudem können Sie die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie den nachfolgenden Link aufrufen und die Einstellungen zur Verwaltung von Cookies entsprechend abändern:http://www.google.com/policies/technologies/managing.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

2.5 Google Adwords Conversion Tracking

Diese Website nutzt das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“ genannt) betrieben wird. Gelangen Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website, wird automatisch von Google Adwords, nicht von uns, ein so genanntes „Conversion Cookie“ gesetzt. Cookies ermöglichen eine Wiedererkennung des Internet-Browsers und die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens auf der Website. Dieses Cookie verliert automatisch nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht Ihrer persönlichen Identifizierung. Jeder Adwords-Kunde und somit auch wir erhalten von Google ein anderes, eigenes Cookie. Somit können die Cookies auch nicht über die Websites von verschiedenen Adwords-Kunden hinweg nachverfolgt werden.

Mit dem Setzen dieses „Conversion Cookie“ können sowohl Google als auch der jeweilige Adwords-Kunde und somit auch wir erkennen, dass erstens jemand auf die jeweilige Anzeige geklickt hat und somit zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurde und zweitens wie häufig dieser innerhalb von 30 Tagen nochmals auf die jeweilige Anzeige geklickt hat. Die mit Hilfe des „Conversion Cookie“ eingeholten Informationen dienen dazu, um Conversion-Statistiken durch Google zu erstellen.

Wir erfahren lediglich die Gesamtanzahl und Häufigkeit der Nutzer, die auf die jeweilige Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Website weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen wir Sie als Nutzer persönlich identifizieren könnten.

Wenn Sie nicht an dem Conversion Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren. Sie können auch nur speziell Cookies für das Conversion-Tracking blockieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen dahingehend modifizieren, dass Cookies der Domain „googleadservices.com“ nicht zugelassen werden.

Weiterführende Informationen zum Google AdWords Conversion Tracking finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

2.6 Mixpanel

Ferner nutzen wir den Webanalysedienst der Mixpanel Inc., 405 Howard Street, Floor 2, San Francisco, CA 94105, USA; („Mixpanel“), um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Mixpanel verwendet dabei Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Mixpanel in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wünschen Sie keine Speicherung der Mixpanel-Cookies, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können auch über die Website von Mixpanel unter http://mixpanel.com/optoutdirekt ein „Opt-Out-Cookie“ aktivieren und somit die Analyse Ihrer Nutzung unsere Website unterbinden. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Wir verwenden Mixpanel unter Aktivierung der IP-Anonymisierung, um zu gewährleisten, dass Ihre Privatsphäre geschützt bleibt. In diesem Fall wird die IP-Adresse von Nutzern innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Weitergehende Informationen über Mixpanel in der Datenschutzerklärung von Mixpanel: www.mixpanel.com/privacy

2.7 Facebook Pixel / Remarketing/ Custom Audience

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags (sogenannte „Facebook-Pixel“) des sozialen Netzwerks Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook“) eingebunden. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen worden ist. Facebook verwendet diese Informationen, um uns statistische und anonyme Daten über die allgemeine Nutzung unserer Website sowie die Wirksamkeit unserer Facebook-Anzeigen („Ads“) zur Verfügung zu stellen. Falls Sie Mitglied bei Facebook sind und es Facebook über die Privatsphären-Einstellungen Ihres Kontos erlaubt haben, wird Facebook die über Ihren Besuch bei uns erfassten Information zudem mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpfen und für die zielgerichtete Schaltung von Facebook-Ads benutzen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook:https://www.facebook.com/about/privacy/.

Die Privatsphären-Einstellungen Ihres Facebook-Profils können Sie jederzeit einsehen und ändern. Wenn Sie kein Facebook-Mitglied sind, können Sie die Datenverarbeitung durch Facebook unterbinden, indem Sie auf der Website von TRUSTe den Deaktivierungs-Schalter für den Anbieter „Facebook“ betätigen. Die Website von TRUSTe, Inc, 835 Market Street, San Francisco, CA 94103-1905, USA („TRUSTe“) stellt gebündelt Widerspruchsmöglichkeiten von Werbetreibenden bereit. Wenn Sie die Datenverarbeitung durch Facebook deaktivieren, wird Facebook nur noch solche Facebook-Ads anzeigen, die nicht anhand der über die Remarketing-Tags über Sie erfassten Informationen ausgewählt werden.

Bitte beachten Sie, dass nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut der Widerspruch erklärt werden muss.

3. Zendesk

Wir nutzen das webbasierte Ticketsystem Zendesk sowie das Chat-Plugin Zendesk-Chat der Zendesk, Inc. 1019 Market St., San Francisco, California 94103, USA (im Folgenden: „Zendesk“). Wir kontrollieren diesen externen Serviceprovider und die Verarbeitung der Daten sehr sorgfältig. Zendesk ist insbesondere nach dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert. Über den Dienst werden Anfragen, die über das Chat-Fenster auf unserer Seite gestellt werden, verwaltet. Sollten Sie mit der Datenverarbeitung durch Zendesk nicht einverstanden sein, stehen Ihnen alternative Kontaktmöglichkeiten per E-Mail oder der Postweg zur Verfügung. Bei der Nutzung von Zendesk-Chat werden auch die IP-Adresse und die besuchte Seite erfasst. Die IP-Adresse wird dabei anonymisiert. Zendesk verwendet zudem Cookies und vergleichbare Technologien. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Zendesk in den USA übertragen und dort gespeichert. Durchgeführte Chats werden protokolliert und gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich genutzt werden können. Weitere Informationen zu Zendesk-Chat finden Sie auch in der Datenschutzerklärung von Zendesk: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.

4. Ansprechpartner und Ihre Rechte

Ansprechpartner und sogenannte verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

EMIL Deutschland AG
Ackerstraße 29
10115 Berlin
E-Mail: datenschutz@emil.de

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Erteilte Einwilligungen in Datenverarbeitungen können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Ihr datenschutzrechtliches Anliegen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an EMIL.

5. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

6. Änderung der Datenschutzerklärung

EMIL behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit im Rahmen des gesetzlich Möglichen zu ändern. Die aktuelle Fassung kann unter www.emil.de/datenschutz abgerufen werden.

Stand: November 2017